Häufigste Fragen

 

  • Wie bekomme ich die Möglichkeit zu einem Bewerbungsgespräch?

    Ich übersende der Firma ordentliche Bewerbungsunterlagen (Tipps dazu unter Bewerberhinweis). Daraufhin erhalte ich womöglich eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, oder eine Absage. Sollte das nicht der Fall sein, sollten Sie persönlich bei der Firma anrufen und nachfragen.
  • In welche Tarifgruppe gehöre ich?

    Das hängt von Ihrer beruflichen Qualifikation und Ihrem Einsatz ab. Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung haben und in einem Kundenbetrieb entsprechend eingesetzt werden, werden Sie auch in der entsprechenden Tarifgruppe eingestuft. Werden Sie im Kundenbetrieb als Helfer eingesetzt, so bleibt auch die Tarifgruppe niedrig.
  • Welche Unterlagen bringe ich zum Bewerbungsgespräch mit?

    Wenn Sie bereits vollständige Unterlagen mit Ihrer Bewerbung geschickt hatten brauchen Sie nichts weiter mitzubringen. Wichtig ist dann ein gepflegtes und höfliches Erscheinungsbild, denn der erste Eindruck zählt.
  • Werde ich mit Arbeitskleidung ausgestattet?

    Sie erhalten in der Regel Arbeitsschuhe, wenn dies im Kundenbetrieb Vorschrift ist. Für darüber hinaus benötigte Arbeitskleidung wie z.B. "Blaumänner" o.ä. werden keine Kosten übernommen. Wird im Kundenbetrieb nur mit Hörschutz oder Schutzbrille gearbeitet, so stellt der Kunde diese Ausrüstung für Sie.
  • 1

Haben Sie noch weitere Fragen? Unser Tarifvertrag BZA gibt Antworten

 

Kontakt

Anfahrt